• Areola
  • areola2

Die medizinische Areola-Pigmentation (Brustwarzen-Pigmentation)

 

Ein schöner Busen steht für Weiblichkeit. Nach einer Brustoperation verlieren daher viele Frauen an Selbstbewußtsein. In der Medizin / Chirurgie hat in den letzten Jahren die medizinische Pigmentation ihren Platz gefunden. Sobald der plastische Chirurg nach einer Brustoperation seine Arbeit abgeschlossen hat, können mit der medizinischen Pigmentation erstaunliche Erfolge bei der Areolazeichnung erzielt werden. Nach Brustoperationen wird bei der Brustwarze ein natürlicher Hof pigmentiert. Der Farbton wird dem Idealbild angeglichen. Durch leichtes Schattieren erreichen wir einen natürlichen Echtheitseffekt der künstlerisch dargestellten Brustwarze und verhelfen so vielen Frauen zu neuem Selbstbewußtsein und mehr Lebensqualität.

 

Viele Frauen lassen sich die Areola auch aus ästhetischen Gründen dunkler oder auch größer pigmentieren. Die verschiedenen Areolafarben bieten der Kundin eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Weitere Angebote an medizinischen Pigmentationen:             

  • Narben
  • Lippen - z.B. Narben infolge Herpes
  • Haarbodenverdichtung
  • Korrekturen von schlechtem Permanent Make up                   

Wenn Sie mehr über Areolapigmentation erfahren möchten, berate ich Sie gerne. Sie können sicher sein, dass ich in meinem Fachinstitut für Permanent Make up große Erfahrung habe und über eine fundierte Ausbildung in diesem Spezialgebiet der humanmedizinischen Pigmentation verfüge. Rufen Sie mich doch einfach an.

 

vorher

nachher

 

Bei der Areola-Pigmentation wird der Preis nach Aufwand individuell festgelegt (EUR 200,00 - EUR 350,00 pro Areola)